blog

telekaster: live footage

2011 December

Here is a recording of our new Telekaster track WAKE WAKE, performed live in Limoges, France at the lovely Pop Sur LA Ville Festival, 19 November 2011.

tour de france: telekaster & LANG

2011 October

* Telekaster live beim POP SUR LA VILLE FESTIVAL, Limoges: 19. November 2011
* Livemusik für LANG von Kat Valastur, Espaces Pluriels, Pau: 24. November 2011

theatermusik: die blauen augen von terence hill

2011 October

Nach den ersten drei Vorstellungen im Rahmen des Steirischen Herbstes in Graz und unserer schönen Berlinpremiere zeigen wir am 14/15/16 Oktober noch drei weitere Male die blauen Augen von Terence Hill, jeweils um 20 Uhr im HAU3 in Kreuzberg! Hier ein paar bewegte Bilder von der Grazer Generalprobe.

theatermusik: die blauen augen von terence hill

2011 October

Hier kommt die neue Produktion von Copy & Waste! 7/8/9 Oktober im Orpheum Graz (Steirischer Herbst). 12/14/15/16 Oktober im HAU3 in Berlin. Mehr Infos zum Stück auf copyandwaste.de.

telekaster: 7″ release: into fields

2011 September

release date: 11 september 2011
strictly limited edition available only from championversion.com

Label Info: Telekaster’s long awaited vinyl follow-up to The Silent Anagram finally arrives and sees an amazing development of sound. Matthias Grübel’s collaboration with film maker Stefan Bünnig gives some explanation to the more intimate and sublime new sound he’s put together. Versions Of Home blends rich instrumental elements, treated guitars, manipulated piano and transformed electronics to create an incredibly deep, gentle and fragile tale of hazy loveliness. Oh yes. With the suspenseful In Our Dreams We’re Always Running On Ice he builds on the ideas of the first track with organic detailing and a wonderfully attuned sense of arrangement, making the piece seem blissfully effortless. Exquisite.

audioinstallation: urban mobility @ HDK Berlin

2011 August


Noch bis 21. August läuft im Haus der Kulturen der Welt Berlin das Festival ÜBER LEBENSKUNST. Im Rahmen der dazugehörigen Ausstellung kuratierte Friedrich von Borries einen Raum zu URBAN MOBILITY, dort gibt es u.a. auch eine von mir produzierte Soundinstallation zu hören. Es handelt sich dabei um eine 15-minütige Audioscape zu den Themen Verkehr/Bewegung/Transport. Dabei treffen Field Recordings auf thematisch ausgewählte Schnipsel aus der Welt des Pop und vermengen sich zu einer Art Kurz-Roadmovie für die Ohren. Mehr Informationen zum Festival hier.

telekaster: live in chemnitz & hamburg

2011 August

Nach unserem schönen Auftritt bei Jenseits von Millionen am vergangenen Wochenende, freuen wir uns auf zwei weitere Telekaster Shows in der nahen Zukunft. Spontan haben wir gestern für das Begehungen Festival in Chemnitz (18. August) zugesagt, wo wir in einem riesigen ehemaligen Gefängnis spielen werden. Drei Wochen später sind wir dann Teil des Filthy Diamonds Festival in der Astra Stube Hamburg (10. September). Wir freuen uns sehr, Euch dort zu sehen!

telekaster: remix for movie soundtrack

2011 July

I recently produced a Telekaster remix of the track Jedi by swedish indie group Melpo Mene. This remix version is featured alongside the original track as part of the original motion picture soundtrack for the upcoming swedish drama With Every Heartbeat (original title Kyss Mig), released 25 July 2011. The soundtrack album includes tracks by José González, Kleerup, Melpo Mene, Kultiration, Robyn, Liset Alea, Katrine Ottosen and Mélanie Pain. It is available for purchase on all common platforms. Please check the release section for details.

hörspielmusik: happy end (serie für SWR/NDR/WDR)

2011 July

Diese Woche habe ich die Arbeit an der Hörspielmusik für die Serie Happy End (Konzept/Produktion: Raumstation) abgeschlossen. Die erste der 20 Folgen geht am 12.09.2011 im SWR2 Dschungel auf Sendung. Weitere Ausstrahlungen bei WDR und NDR folgen. Mehr Infos zur Serie auch auf der Seite der Raumstation.

komposition für web-tv: PZG geht online bei Arte Creative!

2011 July

Seit heute ist die erste Folge der Webserie Problemzonengymnastik von Friedrich von Borries online bei Arte Creative! Zeitgleich präsentieren wir eine volle Version der im Trailer und Jingle schon angelegten Musik. Berlin, Berlin entstand in einer Art Remix-Situation als Trash-Elektro-Track, basierend auf Gesangsaufnahmen der Berliner Gruppe Die Gropiuszicken und auf Sprachsamples von Friedrich von Borries. Anhören kann man das Ergebnis im Player unten. Und hier gehts zur ersten Folge.

telekaster: 7″ vinyl and short film trailer

2011 July

The new trailer for the forthcoming Telekaster release. INTO FIELDS will be available in summer 2011 as a limited 2-track 7″ vinyl in conjunction with a short film featuring both pieces as a soundtrack. Music recorded in winter 2010, footage shot in april 2011. Acting: Janna Horstmann, Leoni Schulz. Director/Editor: Stefan Bünnig. Music: Matthias Grübel. Photography: Bianca Bodmer. Set & Costume Design: Lena Fay.

komposition für web tv: problemzonengymnastik, arte creative

2011 June

In Bälde startet die Onlineserie Problemzonengymnastik von Friedrich von Borries bei ARTE CREATIVE. Für den Trailer, den Serienjingle und die einzelnen Folgen habe ich die Musik geschrieben und produziert, basierend auf einer Aufnahme von Das ist Berlin der Gruppe Die Gropiuszicken. Mehr zu dem Projekt auf den Seiten von ARTE CREATIVE.